Stolz und Industrie

Der 50. Jahrestag der Unabhängigkeit von Barbados

Das Jahr 2016 markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Geschichte von Barbados. Der 30. November 2016 steht für 50 Jahre Unabhängigkeit dieser kleinen aufstrebenden Nation.

Das Festjahr begann offiziell am 6. Januar 2016 mit dem Launch „Barbados We Come From“ am Independence Square und endet am 30. November 2016 mit Aktivitäten, die in Barbados und in der weltweiten Diaspora stattfinden. Es wird erwartet, dass die Feierlichkeiten nicht nur unterhaltsam sind, sondern auch multidimensional und lehrreich sind, mit besonderem Schwerpunkt auf unserem Jugendpublikum.

50 Jahre Exzellenz

Der Geist der Unabhängigkeit

In diesem Sommer lädt Barbados dazu ein, wie ein Einheimischer zu leben und das lebendige Crop Over-Festival der Insel zu erleben. Es feiert eine 200 Jahre alte Tradition, die das Ende der Zuckerrohrsaison ehrt. Das sechswöchige Festival feiert all das, was Bajan ist, mit Partys, Kunst- und Kunsthandwerksmärkten und kulinarischen Straßenpreisen.

Das Sekretariat für Feierlichkeiten zur Unabhängigkeit der Gemeinschaft (CICS) wurde im August 1995 im Amt des Premierministers gegründet, um einen "Ansatz der Unabhängigkeit der Gemeinschaft" zu formulieren.

Dieser neue Ansatz sollte die Beteiligung der Menschen an unseren Unabhängigkeitsfeiern vertiefen und erweitern. Das Programm der Gemeinschaftsaktivitäten zielt darauf ab, Selbsthilfe und Hilfsbereitschaft zu schaffen und zu verstärken und einen größeren Stolz auf die Gemeinschaft und die Nation zu fördern.


In einem Bruch mit der Tradition ist der gesamte November und nicht nur der Unabhängigkeitstag, der 30. November, jetzt dafür bestimmt, den Spirit of Independence durch Gemeinschaftsaktivitäten zu feiern, die von gemeindebasierten Organisationen und den Parish Independence Committees (PICs) organisiert werden.


Unabhängigkeitsausschüsse der Gemeinde


Die Unabhängigkeitsausschüsse der Parish, die sich aus zehn Freiwilligen zusammensetzen, sind die treibende Kraft der festlichen Aktivitäten, wodurch die Teilnahme an der Gemeinde und an der Basis sichergestellt wird und die riesigen, ungenutzten Ressourcen organisatorischer, kultureller und künstlerischer Talente und Fähigkeiten freigesetzt werden einmal in unseren Gemeinden schlummern


Die Unabhängigkeitsausschüsse der Pfarrei arbeiten mit einem Pfarrbotschafter und einem Pfarrer zusammen, um die vom Sekretariat festgelegten Ziele zu erreichen.
Jeder Gemeinde wird eine Farbe und ein Monat der Gemeinde zugewiesen:

  • St. George - Januar - Rot
  • St. Thomas - Februar - Kardinal
  • St. Peter - März - Limonengrün
  • Christuskirche - April - Orange
  • St. James - Mai - Electric Blue
  • Johannes - Juni - Gold
  • St. Lucy - Juli - Jade
  • St. Michael - August - Weiß
  • St. Andrew - September - Waldgrün
  • St. Joseph - Oktober - Teal
  • St. Philip - Dezember - Lila
Festivals Festivals
Must-do-Festivals in Barbados

Must-do-Festivals in Barbados

Wenn Sie in Barbados sind, können Sie so beschäftigt sein, wie Sie mit den unzähligen Aktivitäten hier sein wollen, die Ihrem Appetit nach Struktur, Spontanität und allem, was dazwischen liegt, gerecht werden. Hier kommen unsere Festivals ins Spiel - und davon haben wir eine Menge! Unsere Feste feiern Essen, Getränke, Landwirtschaft, Surfen, Musi...
Weiterlesen
Geschichte & Kultur Geschichte & Kultur
Bajan-Kultur 101

Bajan-Kultur 101

Wir sind sehr stolz auf unsere Lebensweise, die aus unserem afrikanischen / britischen Erbe stammt. Wir feiern dieses Erbe jeden Tag so, wie wir denken, sprechen und das Leben umarmen.
Weiterlesen
Epikureisch Epikureisch
Land der fliegenden Fische

Land der fliegenden Fische

Barbados ist als Land der Fliegenden Fische bekannt. Diese fußlangen Fische, die bis zu 200 Fuß über das Wasser „fliegen“, sind in anderen Gewässern zu finden, aber Bajans haben die Fähigkeit des Entbeinens verfeinert.
Weiterlesen
Geburtsort von Rum Geburtsort von Rum
Erfahren Sie die Geschichte des ältesten Rum der Welt

Erfahren Sie die Geschichte des ältesten Rum der Welt

Der Mount Gay Rum von Barbados erzählt die Geschichte des ältesten und feinsten Rum der Welt.
Weiterlesen
     
Schließen