Du bist hier
Festivals

Must-do-Festivals in Barbados

Must-do-Festivals in Barbados
APR 20, 2016 @ 05:53

Wenn Sie in Barbados sind, können Sie so beschäftigt sein, wie Sie mit den unzähligen Aktivitäten hier sein wollen, die Ihrem Appetit nach Struktur, Spontanität und allem, was dazwischen liegt, gerecht werden. Hier kommen unsere Festivals ins Spiel - und davon haben wir eine Menge! Unsere Feste feiern Essen, Getränke, Landwirtschaft, Surfen, Musik, Golf, Autorennen und Kultur. Unsere Feste feiern vor allem das Leben!

Barbader sind glückliche Menschen! Wir umarmen das Leben und feiern es mit unübertroffener Kraft und Vitalität, entsprechend der Farbe und dem Geschmack unseres karibischen Erbes. Unser Geschmack ist vielfältig und wir schätzen alles, was Spaß macht. Es ist daher keine Überraschung, dass die Festivalkultur auf Barbados lebendig ist und dass unser sozialer Festkalender die ganze Bandbreite von Speisen, Getränken, Landwirtschaft und Surfen über Musik, Golf, Autorennsport und Kultur bis hin zu allen wichtigen Themen reicht. dich gerundet!

Hier ist ein Beispiel, was Sie erwartet, wenn Sie nach Barbados kommen:

Zuschneiden über

Crop Over, unser erstes Festival, vereint eine Reihe fantastischer Events, die das Ende unserer Zuckerrohr-Erntesaison markieren. Und wenn Sie jemals zwischen Juli und August in Barbados auf Crop Over waren, wissen Sie, dass das Feten nie endet und jede Nacht eine Entschuldigung dafür ist, loszulassen! Die Feier erinnert an unsere koloniale Vergangenheit, als Zuckerrohr König war, und die Kreativität der Ureinwohner, Kunsthandwerk, Calypso, Blumenfestivals, Volkskonzerte und Feste am Foreday Morning ist groß. Aber Grand Kadooment - der Höhepunkt des Festivals - erzeugt am meisten Wärme, Energie und Farbe! Die Veranstaltung ist ein großer Spaß für alle, auch wenn Sie die Maskerader von der Seitenlinie aus betrachten und nicht in einer kostümierten Band „springen“. Revelers, darunter unzählige internationale Prominente, darunter unser eigener Mega-Star Rihanna, machen sich in einem farbigen Kaleidoskop auf dem Weg zum Spring Garden Highway auf den Weg, wo die Party mit mehr Spaß, Musik und Essen bis in die Nacht andauert und Feuerwerk vor der malerischen Kulisse von Brighton Beach.

Barbados Food und Rum Festival

Barbados ist immer ein Anziehungspunkt für Besucher aus der ganzen Welt und wird jedes Jahr im November zum Mekka für Köche mit lokaler, regionaler und internationaler Bekanntheit, die gemeinsam mit Feinschmeckern aller Art die Vielfalt der kulinarischen Köstlichkeiten feiern, für die Barbados Food & Wein- und Rumfestival ist bekannt. Festivalbesucher genießen das Beste der internationalen Küche und Kochvorführungen von Spitzenköchen, darunter Food Network-Stars, Anne Burrell, Tyler Florence und Marcus Samuelsson.

Tom Colicchio, Chris Cosentino, Rob Feenie , Anthony Giglio , Carla Hall, Craig Harding, Tim Love, Andrew Pern und    Ming Tsai, um nur einige zu nennen,    Auf dem Festival haben sie auch Auftritte gezeigt und ihre beeindruckenden kulinarischen Talente einem wertschätzenden Publikum gezeigt.

Zu den kulinarischen Erlebnissen zählen Wein- und Rum-Experten, die immer zur Verfügung stehen, um ihre jeweiligen Getränke zu präsentieren und zu zeigen, wie sie sich mit den verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten kombinieren.

Agrofest

Dies ist eine einzigartige landwirtschaftliche Ausstellung, auf der Landwirte, Handwerker und Landwirte ihre Waren ausstellen und in einer sicheren, familienfreundlichen Umgebung produzieren. Die jährlich im Queen's Park in der Hauptstadt Bridgetown stattfindende Ausstellung zieht in der Regel an drei Tagen Tausende Besucher an und ist mit Abstand die größte landwirtschaftliche Veranstaltung in Barbados. Die Ausstellung umfasst in der Regel mehr als zweihundert Exponate, die von Vieh- und Gemüsegärten über erneuerbare Energien und Kunsthandwerk reichen, mit gesunden Portionen an Lebensmitteln, Vogelschauen, Herausforderungen für Kinder und Kultur ohne Unterbrechung! Verpassen Sie es nicht!

Oistins Fish Festival

Nicht zu verwechseln mit den legendären Fischfritten am Freitagabend im Oistins Bay Garden, das alljährliche Oistins Fish Festival findet um Ostern statt. Es erinnert an die Unterzeichnung der Charta von Barbados und würdigt die Bedeutung der Fischerei und der Fischer auf der Insel. Fisch steht an erster Stelle, während des Festivals wird es richtig fischig, mit Fischentfernungswettbewerben, Krabben- und Bootsrennen, dem Klettern der Fettstange, Ständen und Spielen - um nur einige Attraktionen zu nennen. Das Festival findet seit 1977 statt und fast 40 Jahre später ist es jetzt nicht mehr aufzuhalten!

Holetown Festival

Dieses einwöchige jährliche Festival an der Westküste, das an die Landung der ersten englischen Siedler in Barbados erinnert, beginnt normalerweise mit einer Nachstellung dieses historischen Ereignisses. Während der ganzen Woche gibt es Dampf, mit einer Gospel-Explosion, einem Flutlicht-Tattoo und einem ganztägigen Straßenfest am letzten Tag, wenn das Beste aus Barbados Kunst, Handwerk und Essen in Hülle und Fülle serviert wird! Die Festivalbesucher werden außerdem mit einer Parade von Tänzern, Blaskapellen, Community-Gruppen und einer beeindruckenden Auswahl an klassischen Autos begrüßt - grundiert und poliert. Dies allein wird Sie zurück in die Vergangenheit bringen, aber keine Angst, Non-Stop-Action, Musik und Tanz werden Sie in die bunte Realität der Westküste zurückführen!

Sandy Lane Gold Cup

Der Sandy Lane Gold Cup ist nicht nur eines der größten Sportereignisse in Barbados, sondern auch das mit Abstand prestigeträchtigste Pferderennen in der östlichen Karibik. Das Rennen, das 1982 von Cockspur Rum gesponsert wurde, entwickelte sich zu einem vollwertigen Event mit Pomp, Festzug, Marschkapellen und Tanzmädchen, das Sport und Unterhaltung für die ganze Familie vereint. Eine Reihe von Veranstaltungen und Aktivitäten, darunter Polo-Matches, Familientage, Golfturniere, Theatervorführungen, Straßenparaden und Fisch-Pommes, wurde von Sandy Lane seit 1997 gesponsert, um vor dem jährlichen Rennen Spannung zu erzeugen, das Besucher und Medien anzieht weltweit.  

Gospelfest

Barbados 'Gospelfest gilt als das wichtigste Gospelfestival in der Karibik und ist ein Fest, das "die moralische Landschaft unserer Nation, der Region und der Welt mitgestalten" soll. Barbader sind ein spirituelles Volk, von dem die meisten Christen sind Glauben. In Anbetracht der Verbreitung von Kirchen auf der ganzen Insel und der Größe unserer kirchlichen Bevölkerung ist es kein Wunder, dass es ein Fest christlicher Anbetung in Musik, Gesang, Tanz, Pantomime und Zeugnis gibt.

Gospelfest wird normalerweise über einen Zeitraum von zwei Wochen im Monat Mai abgehalten und zieht viele christliche und Gospel-Entertainer aus aller Welt an, die verschiedene Genres der erhebenden Gospelmusik präsentieren. Die Veranstaltung bietet all das Flair und Flair, das Sie von jeder Produktion in der Karibik erwarten würden, und einheimische Künstler teilen oft die Bühne mit internationalen Acts für Tiefe und Vielfalt.  

Halter Saison

Das Holders Season Festival für darstellende Kunst ist ein lokales und internationales Festival für darstellende Künste auf Barbados und bietet faszinierende musikalische und theatralische Acts zahlreicher weltbekannter Künstler. Die Aufführungen, die sich zwischen März und April über zwei Wochen auf dem Gelände des Little Theatre at Holders abspielten, reichen von Jazz, Blues und klassischer Musik bis hin zu Theater und Comedy. Das 1993 gegründete Festival ist im Laufe der Jahre immer beliebter geworden und ist jetzt ein MUSS für alle, die die darstellenden Künste schätzen.

Reggae Festival

Reggae-Partys, Kreuzfahrten, Shows, Tänze und andere Veranstaltungen von größerem Ausmaß bestimmen die Aprilwoche, das Barbados Reggae Festival. Das Festival ist zweifellos das beliebteste und am meisten erwartete Reggae-Event auf der Insel und vereint eine beeindruckende Auswahl lokaler, regionaler und internationaler Superstars der Reggae-Musikindustrie.

Das 2004 gegründete Festival ist nach wie vor stark und trägt wesentlich dazu bei, das Interesse und die Anziehungskraft von Reggae in seinen verschiedenen Formen zu steigern. Als bedeutendes musikalisches Ereignis auf der Insel präsentiert es eine breite Palette internationaler, regionaler und lokaler Entertainer und Musiker von Weltrang und zieht viele Besucher aus der ganzen Welt an.

Waterman Festival

Erstellt und organisiert von Brian „Irie Man“ „deAction Man“ Talma, DeAction Barbados Waterman Festival ist seit 2000 statt und ist eine mutige und aufregende Initiative , die die Angeln und Surfen Kulturen verschmilzt eine Strandkultur zu bilden. Es gibt keinen besseren Sprecher oder Sportler, der diese Kultur fördern kann, als Brian Talma, ein ehemaliger Windsurfer der Weltrangliste und begeisterter Aktivist für Wassersport / Strandkultur.

Das De Action Beach Waterman Festival wird am Silver Sands Beach, auch Silver Rock ',' Round Rock 'oder' De Action Beach 'an der Südküste genannt, abgehalten und zieht Teilnehmer aus der gesamten Karibik und der ganzen Welt an , lustige Umgebung für Wettkämpfe beim Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, Schwimmen, Angeln, Stand Up Paddeln und Muschelschalen. Kunstausstellungen, Musik und Partys runden das gesamte Stranderlebnis ab, das im März oder April an zwei Tagen stattfindet. Hör zu!

Barbados laufen lassen

Diese   ist ein Langstreckenlauf. Seit 1983 ein wegweisender Blazer, begann die Veranstaltung mit nur 10 km und einem Marathon. Beide starteten und endeten an der Bay Street Esplanade mit Blick auf die Carlisle Bay am Rande unserer Hauptstadt Bridgetown. Seitdem ist das Straßenrennen, jetzt das Powerade Run Barbados-Ereignis, gewachsen und bietet jetzt ein 5 km, 10 km, eine mitternächtliche Meile zum Laufen und Gehen, einen Halbmarathon und einen Marathon, um den Appetit unserer lokalen Läufer zu stillen als treue Sportler aus Übersee, die die jährliche Pilgerreise zum Wettkampf machen. Das Rennen wird normalerweise um die Unabhängigkeitszeit von Barbados (30. November) abgehalten und soll mit anderen Feiertagsevents zusammenfallen, um ein Maximum an Teilnahme und Genuss zu bieten.

Rallye Barbados

Die Rallye Barbados ist eine internationale Rallye, die alle Etappen der Karibik ist. Das Sol Rally Barbados Festival, das 1990 als eintägige Veranstaltung mit nur 30 lokalen Konkurrenten begann, ist im Laufe der Jahre erheblich gewachsen und zieht mittlerweile weit über 100 lokale, regionale und internationale Crews und Fahrer an.

Das Sol Rally Barbados Festival leistet einen großen Beitrag zum Sporttourismusprodukt der Insel. Mit mehr als 20 auf der ganzen Insel verteilten Sonderprüfungen findet die Aktion an einem Wochenende statt. Das Festival wird vom Barbados Rally Club organisiert und umfasst eine ganze Woche weiterer Aktivitäten - soziale und sonstige - mit Abnahmeprüfungen und dem äußerst beliebten "Shakedown" von Flow King of the Hill.

Barbados Golf Festival

Es gibt nichts Schöneres als einen Tag auf den Links. Das Barbados Golf Festival bietet Golfern verschiedener Golfclubs auf der ganzen Insel die Möglichkeit, mehrere Tage nach Herzenslust zu verbringen! Es werden Wettbewerbe für männliche und weibliche Spieler aus Barbados und der Karibik organisiert. Die Festivals bieten eine Mischung aus Social Golf mit Turniergolf und mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm können Golfer und ihre Partner die Veranstaltungen gemeinsam genießen. Die "36-Loch" RBC Golf Classic "und das Sir Garry Sobers Festival der Golfmeisterschaften sind RIESIG auf dem Programm, was zahlreiche Zuschauer anzieht.  

Barbados Hockey Festival

Das Banks Barbados International Hockey Festival begann 1986 und gilt als das größte Feldhockey-Turnier in der Karibik. Das Festival zieht lokale, regionale und internationale Teams an und findet im August normalerweise über eine Woche statt. Der Hauptort des Festivals und des Eishockeys in Barbados ist das AstroTurf-Feld und das Stadion, das sich im Garfield Sobers Sports Complex in der südlichen Gemeinde von St. Michael befindet !  

NIFCA (Nationales Unabhängigkeitsfestival für kreative Künste)

NIFCA feiert die Unabhängigkeit von Barbados durch die Bajan-Kultur sowie die bildende und darstellende Kunst.

NIFCA wurde 1973 eingeführt und präsentiert das Beste aus Barbados Talenten. Im Mittelpunkt stehen dabei originelle Aufführungen in den Bereichen Schauspiel, Tanz, Musik, Literatur, Bildende und Kochkunst, Fotografie und Kunst und Handwerk. Die Performances und Ausstellungen, die die Veranstaltung umfassen, werden bewertet, und Barbadier aller Altersgruppen und aus allen Lebensbereichen nehmen teil. Das Festival bietet den Barbadern - insbesondere den Jugendlichen - eine wichtige Gelegenheit, die Kultur vor Ort anzunehmen, Kreativität zu entwickeln und einen fairen Wettbewerb zu fördern. Das Festival gipfelt mit der Gala, bei der die besten Präsentationen und Performances während des Ausstellungszeitraums gezeigt werden.

     
Schließen