Reisen Sie nach Barbados?: Sehen Sie sich hier die neuesten Updates an
Buchen Sie ein Mobil COVID Test innerhalb der USA und Kanada hier

Chalky Mount Potteries

Adresse:
Chalky Mount, Barbados
Ort:
St. Andrew
Telefon:

Die schöne Handwerkskunst, die von geschickten Händen in kalkhaltigen Töpfereien geschaffen wurde, ist eine außergewöhnliche Möglichkeit, eine Erinnerung zu bewahren, die sowohl schön als auch ein einzigartiger Teil von Barbados ist. An der Ostküste von Barbados, in der malerischen Pfarrei St. Andrew, liegt der schottische Distrikt auf einem schroffen Hügel. Das Gebiet ist bekannt für seine Lehmerde, die eine ausgeprägte rote Farbe besitzt. Die Farbe ist einzigartig im Bezirk und der Ton hat Eigenschaften, die so selten sind, dass er auch in die ganze Welt exportiert wird. Seit Generationen hat eine findige und begabte Familie als Handwerker in der Töpferei ein Vermächtnis hinterlassen. Tag für Tag künstlerisch Stücke mit solcher Geschicklichkeit und Eleganz herstellen. Chalky Mount Potteries ist ein kleiner Arbeitsbereich mit angrenzendem Geschäft, der sich auf einer Anhöhe mit Blick auf das üppige Grün der Ostküste und den blauen Ozean befindet.


Die Werkstatt ist mit Töpferscheiben, Brennöfen und verschiedenen anderen Geräten gefüllt, in denen Töpfer mit ihren Händen, ihrer Fantasie und Kreativität den Ton sorgfältig formen und formen, was auch immer ihr Herz begehrt. Der Workshop steht allen offen, die neugierig und gespannt darauf sind, den akribischen Prozess zu beobachten, den der Ton durchläuft, um ihn von formbarer Erde in wunderbare Kunstwerke zu verwandeln. Sie können als Eigentümer in einem geführten Tutorial zusehen, wie jeder Schritt der Bearbeitung des Tons ausführlich beschrieben wird.

Herr John Springer, ein Töpfer der fünften Generation, hält den Lebensunterhalt und das schöne Erbe seiner Familie jedes Mal liebevoll am Leben, wenn seine Hände zärtlich den willigen Ton streicheln und ihm befehlen, Form in etwas Nutzbares oder einfach Charmantes zu verwandeln. Das Töpfern von Hand ist eine ganz besondere Kunst, die Hunderte von Jahren zurückreicht. Das Praktizieren dieser seltenen Kunst ist eine direkte Verbindung zur Vergangenheit und eine Erinnerung daran, dass sich einige Dinge niemals ändern sollten und im Laufe der Zeit nützlich bleiben können. Herr Springer spricht liebevoll über seine Arbeit, seine Liebe und Leidenschaft spiegeln sich in der Art und Weise wider, wie er die Besucher anmutig durch seine Routine führt, wie er den Ton vorbereitet, ihn formt und dann backt, bevor er den letzten Schliff hinzufügt.


Er spricht über die verschiedenen Techniken und Geräte, wie sie sich im Laufe der Zeit verbessert haben, ihre Verwendung und die Arbeit seiner Familien, die sich über viele Jahre erstreckt. Im Shop finden Sie eine Auswahl der zahlreichen Keramikstücke, die Herr Springer und andere Töpfer in der Werkstatt handgefertigt haben, damit Sie die Endprodukte beobachten und Ihre Einkäufe tätigen können. Töpfe, Gläser, Becher, Tassen, Teller, Vasen und viele andere Ornamente; sind dekoriert, bemalt und ausgestellt. Es ist ein erfreulicher Anblick und eine großartige Erfahrung, die rohe Schönheit des Tons zu erleben, der in ein Souvenir verwandelt wurde, das an den interessantesten Orten mit Menschen endet, die ebenso interessant sind. Chalky Mount Potteries ist ein Ort der Transformation, der uns lehrt, wie wichtig es ist, unsere individuellen Geschichten zu kennen und wie wir mit der Vergangenheit verbunden sind. Es erinnert uns daran, dass einfache Dinge einen großen Wert haben können und selbst die gewöhnlichsten Dinge das Potenzial haben, mit der richtigen Menge an Geschick, Geduld und Liebe außergewöhnlich zu werden.