Reisen Sie nach Barbados?: Sehen Sie sich hier die neuesten Updates an
Buchen Sie ein Mobil COVID Test innerhalb der USA und Kanada hier
Bajan Musik der Sonne

Bajan Musik der Sonne

Der karibische Musikstil hat viele der weltweit einzigartigen Klänge vorangetrieben, und die Musik von Barbados ist keine Ausnahme. Soca, Calypso, Jazz, Spouge, Reggae und Dancehall haben hier ein Zuhause gefunden und Sie können sicher sein, die verschiedenen Rhythmen das ganze Jahr über zu hören. Ein Großteil unserer Musik ist aus der Geschichte des Kolonialismus der Karibik hervorgegangen. Daher sind diese lebendigen, reichen und sonnigen Melodien das Ergebnis der Verschmelzung klassischer Klänge mit afro-basierten Beats. Soca-Musik und Calypso sind für unser Crop Over-Festival von entscheidender Bedeutung. Wir begrüßen unsere Reggae-Wurzeln im April und präsentieren das ganze Jahr über die Stahlpfanne und die Klänge der Tuk-Band auf der ganzen Insel.

 

Die Tuk Band & das Landschiff

Barbados soll Pionier seiner eigenen indigenen Musikform Tuk - Tuk Music der Barbados Tuk Band gewesen sein. Obwohl nicht so populär wie früher, ist Tuk-Band-Musik oder Rukatuk ein Symbol für die Revolution in der barbadischen Kulturmusik und -geschichte. Das Genre entstand aus dem Kolonialismus, nachdem traditionelle afro-basierte Trommeln wie in Trinidad verboten wurden. Tuk-Band-Musik entstand, indem europäische militärische Instrumente mit den Rhythmen afro-basierter Musik verschmolzen wurden. Zu den Instrumenten gehören eine doppelköpfige Bassdrum, die Pennywhistle, die ihren Ursprung im alten China hat, das Dreieck, die Flöte und die Snare Drum. Die Tuk-Band entwickelte sich parallel zum Barbados Landship, einer Tanzgruppe, die ihre Sounds ergänzt. Zusammen spiegeln Tuk Band und Landship die koloniale Militärstruktur der herrschenden Klasse wider, die es Afro-Barbadiern nicht erlaubte, an ihrem Regiment teilzunehmen. Die Afrikaner reagierten mit der Schaffung eines eigenen Kulturregiments. Infolgedessen spiegelten die Tuk-Musik und das Landschiff von Barbados nicht nur die Revolution wider, sondern auch Ordnung, Disziplin und Einheit unter den Unterdrückten dieser Zeit. Diese Musiker erzählen eine Geschichte durch ihre Lieder, insbesondere indem sie kostümierte Charaktere, die in unserer Kultur beheimatet sind, begleiten. Dazu gehören:

  • Tanzende Mutter Sally (Eine amüsante Figur, die die Fruchtbarkeit unserer Vorfahren darstellen soll und traditionell von einem maskierten Mann gespielt wird, der als Frau mit ausgeprägtem Gesäß, Hüften und Busen verkleidet ist


  • Der akrobatische Shaggy Bär (Symbol eines afrikanischen Hexendoktors)


Spouge

'Spouge'-Musik ist ein weiterer barbadischer Sound, der auf der Insel heimisch ist. Es wurde in den 1960er Jahren von Jackie Opel entwickelt und verbindet frühe jamaikanische Dancehall-Musik mit Trinidadian Calypso, wird aber auch von klassischer Musik und traditionellen Hymnen beeinflusst. Schlüsselinstrumente sind die Kuhglocke, die Bassgitarre, das Trap-Set und andere verschiedene elektronische Instrumente. Obwohl dieser Musikstil nicht mehr stark praktiziert wird, bleibt er ein zentraler Aspekt der Musikkultur Barbados und war in den 1960er Jahren sehr beliebt. Viele ältere barbadische Männer sind bestrebt, Geschichten über die Ursprünge von Spouge zu erzählen, für diejenigen, die an einem historischen Ausschnitt interessiert sind. Jackie Opel gehörte einer Band namens Troubadours an und begann seine musikalische Karriere als Sänger im Coconut Creek Club in St. James. Sein früher Tod brachte jedoch seine Karriere zum Erliegen. Noch heute ist seine Musik sonntags im AM Radio und in Karaoke Bars beliebt.




Soca & Calypso

Wenn Sie das Glück haben, im Sommer auf der Insel zu sein, sind Sie pünktlich zu Crop Over und den reichen Melodien von Soca und Calypso.


Crop-Over ist das größte Festival der Insel, das während der Sommersaison stattfindet. Es entstand aus Barbados 'Geschichte der Versklavung und des Kolonialismus, als versklavte Personen nach Beendigung der Erntesaison begannen, die Erntezeit zu feiern, indem sie den großen Parteien der Kolonialklasse nacheiferten, ihre Bräuche mit unseren afro-basierten Traditionen verschmolzen und etwas völlig Neues bildeten . Es gab traditionell einen Crop King und eine Crop Königin (ursprünglich ein Mittel, um die produktivsten Männer und Frauen für die Erntesaison zu belohnen. Heute kämpfen Einzelpersonen um diesen Titel in massiven, aufwändigen Kostümen, die aufwendig entworfen wurden, um verschiedene Aspekte der Ernte zu präsentieren) und auf Grand Kadooment Tag ist unsere große Parade der bunten Kostüme mit Calypso-Musik durchsetzt.


Soca-Musik ist hauptsächlich während des Crop Over zu hören, das im Sommer von Juni bis August stattfindet. Für uns ist es als Partymusik bekannt und betont wellige, rasante Rhythmen und hohe Melodien, die den Zuhörern einen Energieschub und den Drang geben, Ihre Taille oder Ihr Wuk-up zu jammern (rasante Hüftrotationen: eine Art Tanzen, die während der Kolonialzeit Barbados aus der versklavten Bevölkerung hervorgegangen).


Calypso oder 'Kaiso' ist Socas gut erzogener Cousin. Calypso ist besonders für seinen Kommentar bekannt und kombiniert die Struktur klassischer europäischer Klänge mit den Schwingungen afro-basierter Musik. Wo Soca für seine süßen Melodien bekannt ist, ist Calypso für seine scharfen Pointen und Kritik am Leben und in der Politik Barbados bekannt. Wie Soca ist es eine herausragende musikalische Form während Crop Over. Calypso-Musik wird in zwei Hauptveranstaltungen gezeigt: einem Junior-Calypso-Monarchen und einem Pic-O-de-Crop-Calypso-Wettbewerb. Diese Wettbewerbe veranstalten wöchentliche Runden bis zum großen Finale. Achtzehn Teilnehmer erreichen das Halbfinale, acht erreichen das Finale, wo sie mit dem vorherigen Gewinner des Wettbewerbs konkurrieren. Während Pic-O-de-Crop für erfahrene Künstler gedacht ist, konzentriert sich der Junior-Monarch auf die Jugend, um sicherzustellen, dass die Calypso-Tradition an die jüngere Generation weitergegeben wird.


Lokale Reggae

Auf Barbados findet von April bis Mai auch ein Reggae-Festival statt, bei dem Reggae auf dem Hügel und Reggae am Strand die Hauptereignisse sind. Obwohl Reggae aus Jamaika stammt, wird er hier von Fans und Künstlern, die es sich zu eigen gemacht haben, sehr geschätzt. Das Barbados Reggae Festival begann 2005, hat sich aber zu einem der beliebtesten Festivals der Insel entwickelt. Die Großveranstaltung 'Reggae on de Hill' findet normalerweise im Farley Hill National Park statt. Reggae's Positivität ist kinderfreundlich und heißt eine Vielzahl von Menschen willkommen, die von Bob Marley und der Rastafari-Bewegung populär gemacht wurden. Bekannte Künstler wie Sizzla, Luciano, Admiral Tibet und Buju Banton haben in der Vergangenheit die Bühne betreten. Wenn Sie also einen Blick auf diese Stars werfen möchten, sollten Sie Barbados während unseres Reggae-Festivals besuchen!


Stahlpfanne

Ein weiteres musikalisches Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten, ist "Pan on de Sand", das normalerweise am Brand's Beach stattfindet. Steel-Pan-Musik stammt ursprünglich aus Trinidad, wird jedoch in Schulen auf Barbados häufig unterrichtet und ist bei Einheimischen und Touristen beliebt. Seine Wurzeln liegen im Kolonialismus und im Verbot von Trommeln, wo Afro-Trinidadianer gezwungen waren, nach alternativen Ausdrucksmöglichkeiten zu suchen. Infolgedessen klingt eine Stahlpfanne wie eine Stahltrommel! Die hellen, luftigen Rhythmen wurden von Künstlern aus Übersee übernommen, um einen "Inselklang" zu reproduzieren, aber hier auf Barbados können Sie ihn bei "Pan on de Sand" authentisch erleben. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Blick der Sonne auf den weißen Sandstrand von Brandon's Beach. Trinken Sie etwas Süßes und genießen Sie die reichen Melodien der Steel-Pan-Musik.



Ein Besuch auf Barbados ist eine musikalische Landschaft wie keine andere - tauchen Sie ein in süße, karibische kulturelle Stimmung, Geschichte und Geschichtenerzählen - immaterielle barbadische Souvenirs. Nehmen Sie kurz vor dem Frühling an unserem Reggae-Festival mit Ihren Lieben teil. Für die Geschichte bleiben Fans, die sich mit der Barbados Tuk Band oder jemandem, der sich mit Spouge-Musik auskennt, in Verbindung setzen, in Erinnerung. Seien Sie nicht schüchtern und lassen Sie sich von diesen musikalischen Leckereien überraschen. Erleben Sie unsere süße karibische Inselgeschichte noch heute durch unsere musikalische Stimmung!

   




Entdecken Sie Inselgeschichten

Erleben Sie Barbados auf Ihre Art! Luxus-Inseltouren, umweltfreundliche Abenteuer, Feinschmeckerwochenenden, historische Entdeckungen, künstlerische Engagements, ozeanische Unternehmungen und „Spa-Kationen“ finden Sie in den folgenden Kategorien. Wo wirst du anfangen?