Reisen Sie nach Barbados?: Sehen Sie sich hier die neuesten Updates an
Buchen Sie ein Mobil COVID Test innerhalb der USA und Kanada hier
Barbados Ah Comin '- Festivalinsel

Barbados Ah Comin '- Festivalinsel

Tanzen Sie unter schmelzendem Sonnenlicht, geschmückt mit lebhaften Federn, Rum und Cola in der Hand, und werden Sie lebenslange Freunde mit Fremden - das ist das Crop Over-Erlebnis auf Barbados. In Barbados haben wir das ganze Jahr über Festivals, aber Crop Over im Sommer ist Großmeister. Unser Holetown Festival steht im Februar in voller Blüte und für diejenigen an der Südküste ist das Oistins Fish Festival ein kulinarisches Ereignis, das Ihren Gaumen verwöhnt. Im November setzt das Barbados Food and Rum Festival unsere Feier des Essens fort… Barbados mag klein sein, aber wir viel zu feiern! Wenn Sie Ihre Urlaubsabenteuer planen, können Sie Ihre Reise unter Berücksichtigung dieser herrlichen Bajan-Festivals angenehmer gestalten.



Barbados Crop Over Festival



Was ist das Crop Over Festival in Barbados? Crop Over ist Lachen, Paraden, süßes Soca und Einheit. Das mit Abstand größte Festival der Insel erstreckt sich von Mitte Juli bis Anfang August. Es feiert das Schneiden der letzten Stöcke, denn in der Geschichte Barbados war die Insel einst eine zuckerproduzierende Insel im Kolonialismus. Das Festival begann mit der Krönung des Königs und der Königin der Ernte (normalerweise Personen, die während der Zuckerrohrsaison am produktivsten waren). Nach der Emanzipation ging die Zuckerrohrindustrie zurück, ebenso wie das Festival. 1974 wurde es jedoch wieder eingeführt und mit Musik, Tanz, Kostümen und Geschichtenerzählern verschmolzen, um das lebendige und reiche Festival von heute zu bilden, das Menschen aus aller Welt anzieht Welt!

Wichtige Ereignisse des Festivals sind Bridgetown Market, Kiddies 'Kadooment, Foreday Morning und Grand Kadooment.

  • Der Bridgetown Market ist ein Familienfavorit, auf dem Süßigkeiten, Leckereien und alles, was mit Bajan zu tun hat, zum Verkauf angeboten werden. So können Personen Stand für Stand Kunst und Handwerk, lokale Lebensmittel und Getränke, Spielzeug und Kleidung erwerben - was auch immer Ihr Herz begehrt, es ist möglich, dass Sie könnten es dort finden. Süße Soca-Rhythmen bilden die Kulisse für Ihre Einkäufe und entzünden das Festivalfieber.

  • Der Vormittag ( ähnlich wie J'ouvert in Trinidad und Tobago) findet in den frühen Morgenstunden statt, wird jedoch als Nachtparade bezeichnet. Es beginnt nach der Bekanntgabe des Gewinners des Pic-O-De-Crop-Calypso-Wettbewerbs und ist die vorweggenommene Veranstaltung für Grand Kadooment, die den Höhepunkt des Festivals darstellt. Schwelger singen, tanzen, springen und winken selig hinter dekorierten Lastwagen und spielen die beste Musik der ganzen Saison. Dieser "Sprung" kann etwas chaotisch werden, da sich die Partys im Rahmen der Feierlichkeiten mit Schlamm, Puder und Farbstoff bedeckten. Die Veranstaltung beginnt in Bridgetown, geht weiter auf dem Princess Alice Highway und endet am Mighty Gryner Highway (früher Spring Garden).


  • Grand Kadooment ist das letzte Maskerade-Event von Crop Over, das mit über 15.000 Teilnehmern als einer der größten Karnevale in der Karibik gilt. Schwelger durchqueren die Straßen ab dem Nationalstadion und feiern auf einer Route, die wieder auf der Autobahn Mighty Grynner endet. Soca-Musik, bewegliche Bars, brillante Kostüme und ununterbrochene Partys sorgen für eine Parade, die Sie auf die nächste Saison gespannt lässt! Grand Kadooment gilt als das größte kulturelle Schaufenster der Saison und wird von Journalisten, lokalen und internationalen Medien, Prominenten und Einheimischen gleichermaßen mit Spannung erwartet.





  • Kinder werden nicht von der Parade ausgeschlossen - Kiddies 'Kadooment feiert die Kreativität der Kindheit und gibt Kindern das Gefühl, einbezogen zu sein, da sie nicht am Grand Kadooment teilnehmen können. Die Veranstaltung soll sie und die Fähigkeiten lokaler Designer feiern. Bei Kiddies 'Kadooment können Sie sicher sein, das Schauspiel der Kleinen in komplizierten Federn, Pailletten und bunten Kleidern zu genießen.

Holetown Festival


Genießen Sie das Holetown Festival in Barbados im Februar , um einen Vorgeschmack auf die Geschichte und die karibische Kultur zu erhalten. Es ist ein Westküstenereignis in St. James und findet normalerweise vom 16. bis 23. Februar statt. Es ist ein ganztägiges Festival, das jeden Tag von 10 bis 20 Uhr stattfindet. In Holetown befindet sich die erste englische Siedlung auf Barbados. Dieses einwöchige Festival erinnert an dieses Ereignis. Sie werden durch Singen, Straßenparaden und Stände auf dem Holetown-Markt mit köstlichen Bajan-Gerichten in die Schlüsselelemente der Barbados-Kultur eingeführt. Es ist definitiv eine Gemeinschaftsangelegenheit, also werden Sie sich als Besucher vom Geist Barbados warm und willkommen fühlen, wenn Sie an einigen Schlüsselveranstaltungen wie dem Eröffnungskonzert der Gala und der Steel-Band, Road Walk and Run, Karaoke und vielem mehr teilnehmen!






Oistins 'Fischfest

Flying Fish and Coucou ist Barbados 'Nationalgericht - aber es ist nicht der einzige wichtige Fisch der Insel für Inselbewohner! Das Oistins 'Fish Festival ist ein wichtiger Teil der Geschichte von Barbados und ein kulinarischer Genuss, der seit 1976 jedes Jahr zu Ostern stattfindet. Um die Fischerei in Barbados hervorzuheben, basieren die meisten Gerichte auf Meeresfrüchten wie Fischfrikadellen, aber es gibt immer noch traditionelle Gerichte wie diese als pudding n 'souse. Kunsthandwerk wird an den Ständen ausgestellt, und die süßen Klänge von Reggae und Soca schaffen eine festliche Atmosphäre. Genießen Sie während des Festivals den Wettbewerb zum Entbeinen von Fischen und zum Klettern mit Fettstangen - Sie werden Ihre Augen nicht abwenden können und alle Ihre Sinne werden in diese kulinarische Atmosphäre aus verlockendem Essen, süßen Rhythmen und herrlichem Fest versunken sein.






Barbados Food and Rum Festival


Es ist kein Geheimnis, dass Barbados die Heimat des Rums ist ... Die Legende besagt, dass es von Captain Rumballion während der Kolonialzeit entdeckt wurde. Auf der Suche nach einem leeren Zuckerrohrfass stieß er auf eines, aus dem eine klebrige Substanz austrat. Als er sie probierte, bat er andere, es zu versuchen, und nachdem er entschieden hatte, dass es gut war, gründete er Geschäfte in der Roebuck Street in Bridgetown, in denen er die Substanz verkaufte, die wir heute Rum nennen. Die Folklore sagt auch, dass Rum von einer versklavten Person entdeckt wurde, die erkannte, dass die fermentierte Substanz ihm ein gutes Gefühl gab! Obwohl die genaue Entdeckung des Rums schwer zu bestimmen ist, beherbergt Barbados den Mount Gay und den ersten Rum der Welt. Aus diesem Grund veranstalten wir das Food and Rum Festival in Barbados! Die nächste Ausgabe dieses Festivals wird voraussichtlich im Oktober dieses Jahres stattfinden. Dies ist die perfekte Veranstaltung für Feinschmecker mit Rumverkostung und anerkannten und internationalen Köchen und Mixologen.





Gospelfest

Barbados veranstaltet als Mehrheit der Christain-Nation ein Gospelfest , um ihren Glauben zu feiern. Dies ist ein einzigartiges religiöses Festival in der Karibik und heißt alle willkommen, die Gospelmusik lieben. Das Hauptziel des Festivals, das normalerweise im Mai stattfinden soll, ist es, die Beziehung der Regionen zu Jesus Christus und zum Christentum insgesamt durch Musik zu stärken. Dieses erstklassige Kunst- und Musikfestival darf nicht fehlen, da es einen exquisiten Produktionsstandard mit lokalen und internationalen Künstlern beibehält.


Diese kleine Insel hat viel zu feiern und hoffentlich können Sie auch mit uns feiern! Von Crop Over über das Holetown Festival, das Oistins 'Fish Festival, das Barbados' Food and Rum Festival bis hin zum Barbados Gospelfest bieten wir das ganze Jahr über Festivals, die Sie begeistern und begeistern, während Sie in unsere warme, freundliche Bajan-Kultur eintauchen. Für Nachtschwärmer, Musikliebhaber und Kunstliebhaber sind Crop Over, Gospelfest und das Holetown Festival nicht zu übersehen, und wer mag kein Essen und keinen Rum? Das Oistins Fish Festival und das Barbados Food and Rum Festival sind kulinarische Köstlichkeiten, an die Sie sich auf Ihrem Rückflug erinnern werden und die Sie gerne wieder besuchen werden!

Entdecken Sie Inselgeschichten

Erleben Sie Barbados auf Ihre Art! Luxus-Inseltouren, umweltfreundliche Abenteuer, Feinschmeckerwochenenden, historische Entdeckungen, künstlerische Engagements, ozeanische Unternehmungen und „Spa-Kationen“ finden Sie in den folgenden Kategorien. Wo wirst du anfangen?