Du bist hier

Barbados Radfahren Festival


buchen Sie jetzt

Teile das mit deinen Freunden

Barbados Radfahren Festival

Das erste Barbados Cycling Festival für Straßen- und Mountainbike-Fans findet vom 5. bis 10. September statt. Die sechstägige Veranstaltung wurde für Radfahrer aller Schwierigkeitsgrade konzipiert, um Barbados aus einer unvergleichlichen Perspektive zu entdecken. Die ersten fünf Tage bieten den Besuchern die Möglichkeit, die verschiedenen Gemeinden von Barbados sowohl mit dem Rennrad als auch mit dem Mountainbike kennenzulernen.  
30 Jun 2017


Am letzten Tag findet die rund um die Insel gelegene Sportstraße statt. Radfahrern wird die Möglichkeit geboten, sich für einen der zwei Rundgänge auf der Insel zu registrieren - den Goldkurs (95 km) oder den Silberkurs (63 km). Für die schnelleren Radfahrer bietet der Gold Course ein Preisgeld von mindestens 7.000 USD sowie zwei kostenlose Hin- und Rückflüge zu dem ersten Mann und der ersten Frau, die den Kurs absolvieren (1. Platz: 2.000 USD plus Flüge, 2. Platz: 1.000 USD und 1 USD) 3. Platz: 500 US-Dollar).

Der Goldkurs beginnt in Bridgetown und führt die Konkurrenten im Gegenuhrzeigersinn um die gesamte Insel. Die Fahrer werden den dramatischen Küstenansichten von Cattlewash, dem üppigen Grün der Pfarrei St. John's und den oft vermissten kleinen Städten und Dörfern ausgesetzt.

Der Silberkurs ist vielleicht nur halb so groß wie der "Goldkurs". Er wurde jedoch sorgfältig geplant, sodass Radfahrer an jeder Kurve atemberaubende Aussichten genießen können. Diejenigen, die sich dafür entscheiden, nicht am Radfahren teilzunehmen, werden den Feiergeist nicht verpassen, da Musik und Unterhaltung nach dem Rennen am Strand stattfinden.


     
Schließen