Reisen Sie nach Barbados?: Sehen Sie sich hier die neuesten Updates an
Buchen Sie ein Mobil COVID Test innerhalb der USA und Kanada hier
https://www.visitbarbados.org/sysimages/ambassador/resized/darian_king_rsz_08052021011723665.jpg

Erfahrener Tennisspieler

Obwohl Barbados ein kleines Land ist, hat es sich in der Sportwelt mehrfach einen Namen gemacht. Viele der heimischen Athleten haben die Branche positiv geprägt und die Insel hervorragend auf die Karte gesetzt. Darian King ist nur einer der hervorragenden Sportler, die dies getan haben. Seine Talente im Tennis haben ihn bei vielen Gelegenheiten ins Rampenlicht gerückt und es ihm ermöglicht, mit Athleten auf der internationalen Bühne zu konkurrieren und seine Entschlossenheit und seinen Willen zum Sieg zu demonstrieren.

Überall auf der Insel ist er ein bekannter Name geworden, da seine vielen Fans weiterhin für seinen Erfolg sorgen, während er sich seinen Weg nach oben erkämpft. Er begann seine Tenniskarriere im zarten Alter von acht Jahren und hat auf seinem Weg zum Erfolg einen langen Weg zurückgelegt. Der Sport ist seit erstaunlichen zwanzig Jahren ein Teil seines Lebens! Dies zeigt, dass seine Liebe zum Sport in sehr jungen Jahren entstanden ist und seitdem nicht nachgelassen hat!

Als junger Athlet ließ er sich von anderen talentierten Spielern wie Jo-Wilfried Tsonga, Dustin Brown und Gael Monfils inspirieren. Diese Spieler ebneten ihm den Weg, boten Motivation, drängten ihn in ihre Fußstapfen und schufen einen positiven Weg zum Erfolg. Seine Bestrebungen, international bekannt zu werden, wurden nie behindert. In der Tat ist es seiner Heimat zu verdanken, dass er lieber auf einem „Hartplatz“ spielt. Das liegt daran, dass es auf Barbados nur Hartplätze gibt! So ist er es gewohnt.

Darian stammt aus einer Familie von Sportlern. Dies macht es leicht zu verstehen, warum er so talentiert ist wie er. Obwohl seine Familie andere sportliche Aktivitäten genoss, kann gefolgert werden, dass er ein Produkt seiner Familie war. Seine Mutter war eine begeisterte Netballerin und sein Vater genoss Feldhockey. Es ist tatsächlich sein Bruder, der ihm als Trainer dient. Dies zeigt, wie die ganze Familie in irgendeiner Weise Sport treibt. Kein Wunder, dass er der Sportler wurde, der er heute ist!

Es gibt viele Errungenschaften, mit denen sich der junge Mr. King rühmen kann. Während seiner Karriere hatte er viele Siege und auch viele Verluste, da dies im Leistungssport keine Ausnahme ist. Er ist weltweit bei 283 und bemüht sich weiterhin von Jahr zu Jahr um sein Handwerk. Er nahm an vielen Turnieren teil, darunter an den Grand Slam Australian Open, und erlebte das meiste, was die internationale Tennisgemeinschaft zu bieten hat. Seine Fähigkeiten haben ihn auf der Suche nach freundschaftlichem Wettbewerb um die ganze Welt geführt. Obwohl seine Fähigkeiten es ihm ermöglicht haben, weltweit zu reisen, ist sein Lieblingsturnier das Indian Wells Tournament, das jedes Jahr Mitte März in den USA stattfindet.

Der größte Teil seiner Ausbildung findet auf der Insel in Barbados und gelegentlich auch in Florida statt. Sein hartes und konstantes Training hat es ihm ermöglicht, seinen Lieblingsschuss, die Crosscourt-Vorhand, zu perfektionieren! Obwohl Tennis die meiste Zeit seiner Zeit in Anspruch nimmt, nimmt er sich dennoch Zeit, um gelegentlich Fußball zu spielen. Seine Fähigkeiten beschränken sich nicht nur auf den Tennisplatz, er kann auch auf dem Fußballplatz mit sich selbst umgehen. Er wollte Mittelfeldspieler werden, wenn er in seiner Tenniskarriere nicht sehr erfolgreich war! Es ist schwer, ihn sich jetzt als Fußballer vorzustellen! Er liebt auch Musik und hört sie gerne als eines seiner Hobbys. Was für eine entspannende Übung im Vergleich zu der Energie, die er täglich auf dem Platz ausstößt!

Mit 28 Jahren hat er in seinem Sportbereich bereits so viel erreicht. Sein Engagement scheint ein Leuchtfeuer für andere zu sein, die einen ähnlichen Weg wie er gehen möchten, und zeigt ihnen, dass Erfolg in jeder Sportart möglich ist, wenn die Entschlossenheit standhaft ist.