Sie sind hier
Der Geburtsort des Rums

Erfahren Sie die Geschichte des ältesten Rums der Welt

Erfahren Sie die Geschichte des ältesten Rums der Welt
APR 25,2016 @ 04:10

Der Mount Gay Rum of Barbados erzählt die Geschichte des ältesten und edelsten Rums der Welt. Erfahren Sie, wie eine Plantage in der nördlichen Gemeinde von St. Lucy auf Barbados heute auf eine 300 Jahre alte Geschichte der Rumherstellung zurückblicken kann. Diese spannende Entwicklung wird anhand von Präsentationen, Objekten, Archivfotografien in Schwarzweiß, Zeitlinien, einer inspirierenden Videoshow und Rumproben erlebbar gemacht.

Die Mount Gay Rum Tour zählt verdientermaßen zu den beliebtesten Unternehmungen auf der Insel. Sie beginnt im Jahr 1637, kurz nach der erstmaligen Einführung von Zucker auf der Insel. Sie erfahren alles über die ursprüngliche Gilboa Plantation, aus der später Mount Gay entstand, und über Kupferkessel, Alterungsfässer und Fermentierungsprozesse an der Sonne, die zur Rumproduktion beitragen. Bei allen Touren ist ein Besuch im Abfüllbereich inbegriffen, die jeden Tag mehr als 15.000 Flaschen Mount Gay Rum abfertigt. Der Höhepunkt dürfte allerdings die Verkostung verschiedener Rumsorten von Mount Gay sein. Sie können unter drei verschiedenen Touren wählen. Die normale Rum Tour läuft montags bis freitags stündlich von 9:30 bis 15:30 Uhr. In der Lunch Tour, die dienstags und donnerstags angeboten wird, ist ein üppiges bajanisches Buffet enthalten.

Eine weitere Rum Tour wird von der St. Nicholas Abbey durchgeführt, die ebenfalls auf eine lange Geschichte der Rumherstellung stolz sein kann. Die Familie Warren kaufte das Anwesen im Jahr 2006 und ließ es mit äußerster Sorgfalt restaurieren. Nun erstrahlt es wieder im alten Glanz. Die St. Nicholas Abbey nimmt einen bedeutenden Platz in der Geschichte von Barbados ein, denn sie ist eine der letzten intakten Plantagen aus dem 17. Jahrhundert, die bis heute auf der Insel überdauert haben. Die Eigentümer haben vor, sie als sich selbst finanzierende Plantage aufzubauen, um dieses außergewöhnliche Vermächtnis für zukünftige Generationen zu erhalten. Im Hinblick auf diese Vision hat die Familie Warren eine kleine Manufaktur für Zuckererzeugnisse eingerichtet, deren wichtigstes Produkt natürlich der St. Nicholas Abbey Rum ist.

     
Schließen