Reisen Sie nach Barbados?: Sehen Sie sich hier die neuesten Updates an
Buchen Sie ein Mobil COVID Test innerhalb der USA und Kanada hier

North Point Leuchtturm

Ort:
St. Lucy

Obwohl es nicht mehr funktionsfähig ist, zieht dieses majestätische, zylindrisch geformte Relikt in seiner ganzen Pracht immer noch Besucher an seine Türen. Sie besuchen diesen majestätischen Elfenbeinturm von 85 Fuß und steigen manchmal auf eigenes Risiko die hohe Wendeltreppe nach oben, um die um 360 Grad gewickelte Laterne und Galerie zu erleben, oder besuchen sie, um einfach den Turm und die Ruinen des Lichtwächters zu besichtigen Viertel.

Historisch gesehen war der aus dem 20. Jahrhundert erbaute Turm der letzte Leuchtturm auf der Insel und wird als einer von vier (4) verbliebenen Leuchttürmen in Barbados aufgeführt. Der Bau begann am 22. Juni 1925, als der erste Grundstein von Seiner Exzellenz Sir CM O'Brien KCMG und Gouverneur gelegt wurde. Ein Jahr später, nach seiner Fertigstellung, stand der Turm auf 145 Fuß über dem Meeresspiegel und trug ein Leuchtfeuer, das im Abstand von fünfzehn Sekunden zwei weiße Blitze ausstrahlte. Dieses Leuchtfeuer (am 1. April 1926 offiziell von Seiner Exzellenz WCF Robertson, Gouverneur, angezündet) wurde verwendet, um Schiffe zu warnen, sich von der Nordküste fernzuhalten oder sich der mühsamen Brandung, den gezackten Klippen und dem natürlich geschnitzten Kalkstein zu entziehen Ränder, die dort versteckt lagen. Der Leuchtturm, der derzeit von der Barbados Port Inc verwaltet wird , liefert diese Strahlblitze nicht mehr und ist zusammen mit den anderen drei Leuchttürmen seit langem im Ruhestand.

Noch heute bietet Harrison's Point Lighthouse phänomenale Ausblicke, von denen behauptet wurde, dass sie einige Besucher völlig beeindruckt haben. Fotografen können jede Fotomöglichkeit nutzen, da dieser einzigartige Aussichtspunkt der Nordküste vor dem Hintergrund der herrlichen Blautöne des Atlantischen Ozeans liegt. Von diesem Punkt aus können Sie möglicherweise sogar eine nahe gelegene beliebte Attraktion sehen, die Tierblumenhöhle, eine weitere großartige Station bei jedem Besuch in St. Lucy.

Insbesondere befindet sich North Point auch neben der ehemaligen United States Naval Facility Barbados (NAVFAC Barbados), die von Oktober 1957 bis März 1979 22 Jahre lang auf der Insel betrieben wurde. Der Standort wurde zu diesem Zeitpunkt als erstklassiger Standort identifiziert Sonar, um das Wasser des Atlantischen Ozeans nach sowjetischen Atom-U-Booten zu durchsuchen. Im Jahr 2005, viele Jahre nach der Stilllegung der USA im Jahr 1979, wurde der sichere und etwas isolierte Standort erneut schnell nachgerüstet und wieder zum Leben erweckt, um als vorübergehende Haftanstalt für die Unterbringung lokaler Gefangener zu dienen, nachdem das Hauptgefängnis der Insel, Glendairy, schwer getroffen worden war vom Feuer verwüstet. Heute wurde die Einrichtung erneut umfunktioniert, wurde komplett rekonstruiert und wird nun als medizinische Mehrzweckeinrichtung genutzt, die von der Regierung von Barbados verwaltet wird.

Zusätzliche Information:

  • Preis : n / a
  • Geeignet für: Erwachsene bevorzugt
  • Zugang : Ein Fahrzeug ist erforderlich, um zum North Point Lighthouse zu gelangen
  • Aktivitätsstufe : Mäßiges Gehen
  • Oberflächenhöhe : Kombination von Kies, Boden und Beton
  • Tragen :
    • Bequeme Schuhe (vorzugsweise Turnschuhe)
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutz
  • Landschaft : Fantastisch für Fotos
  • Wichtige Hinweise :
    • Der North Point Lighthouse ist nicht für den öffentlichen Zugang zur Struktur geöffnet.
    • Nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.
    • Es stehen keine Badezimmer zur Verfügung