Reisen Sie nach Barbados?: Sehen Sie sich hier die neuesten Updates an
Buchen Sie ein Mobil COVID Test innerhalb der USA und Kanada hier
Schlüsselgebäude von Bridgetown - UNESCO-Weltkulturerbe

Schlüsselgebäude von Bridgetown - UNESCO-Weltkulturerbe

Schauen Sie sich eine Karte der Karibik an. Sie werden erkennen, dass Barbados außerhalb der Inselkette liegt. Diese übertriebene östliche Lage verschaffte dem Inseljuwel einen geografischen Vorteil, der es vom 16. Jahrhundert bis heute zu einer wichtigen Verbindung im globalen Handel machte. Trotz seiner geringen Größe von 166 Quadratmeilen wurde Barbados zur goldenen Gans des britischen Empire, und daher wurden große Anstrengungen unternommen, um das Kronjuwel zu entwickeln und zu schützen. Die enorme Bedeutung der Insel führte zur infrastrukturellen Entwicklung der Hauptstadt Bridgetown und ihrer militärischen Befestigung. Machen Sie eine Reise durch das historische Bridgetown und seine Garnison, das UNESCO-Weltkulturerbe der Insel, tauchen Sie in die Kultur und Erfahrung ein und entdecken Sie die kulturelle und historische Schönheit der Insel.

Parlamentsgebäude und Museum

Die historischen Gebäude von Bridgetown sind mit nur wenigen modernen Strukturen verflochten, um ein perfektes Bild der geschichtsträchtigen Vergangenheit der Stadt inmitten des UNESCO-Weltkulturerbes der Insel zu schaffen. Im Zentrum der Stadt steht ein Symbol für den Fortschritt der Gesetzgebung und die Regierungsführung, The Parliament Buildings. Früher als öffentliche Gebäude bekannt, ist es der Treffpunkt für das House of Assembly und den Senat. Der Bau begann 1870 und wurde vier Jahre später abgeschlossen. Damit wurde er zum drittältesten Parlament im Commonwealth ernannt. Eines der Hauptmerkmale der Parlamentsgebäude ist der Glockenturm, der sich mit seinem schmalen Korallensteindesign über die meisten Gebäude der Stadt erhebt.

Im Jahr 2010 wurden die Zeiger der Uhr um 2:12 Uhr eingefroren, nachdem sie durch einen tropischen Sturm beschädigt worden waren. Da Reparaturen durchgeführt wurden, ist die Uhr in ganz Bridgetown zu jeder vollen Stunde zu hören. Im Westflügel der Parlamentsgebäude erwartet die Besucher ein übersichtliches Museum mit audiovisuellen Hilfsmitteln. Die National Heroes Gallery und das Museum of Parliament bieten eine detaillierte Tour, die ein Bild der Regierungsgeschichte in Barbados sowie wichtige Ereignisse und Persönlichkeiten zeichnet, die dazu beigetragen haben, die Insel zu dem zu formen, was sie heute ist. Solange das Parlament oder der Senat nicht tagt, warten begeisterte Reiseleiter darauf, Sie herumzuführen.

Das Museum ist montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 10 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 00 Uhr geöffnet. bis 15 Uhr. Tickets: 10,00 USD für Erwachsene, Kinder unter drei Jahren sind kostenlos

  • Bitte rufen Sie im Voraus an, um zu bestätigen, dass keine Änderungen an den Öffnungszeiten oder Gebühren vorgenommen wurden.


Blackwoods Screw Dock

Das Sitzen am Rande von Bridgetown und seiner Garnison ist ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe und ein Beispiel für die Brillanz der Meerestechnik. Im Herzen von Bridgetown, hinter den historischen Lagerhäusern und alten Zuckeranleihen, befindet sich das Blackwoods Screw Dock, der älteste erhaltene Schiffslift der Welt . Die strategische Lage von Barbados bedeutete, dass es im 17., 18. und 19. Jahrhundert eine Drehscheibe für die Handelsschifffahrt war. Infolgedessen war der Bau der Anlage im Jahr 1893 ein Glücksfall für die Eigentümer vieler Handelsschiffe. Das Blackwoods Screw Dock, das zur Reinigung und Reparatur des Schiffsrumpfs verwendet wird, ist immer noch ein Beispiel für frühe technische Errungenschaften. Angrenzend an das Anwesen befindet sich das Historical Maritime Center, in dem Fotos und Darstellungen der Vergangenheit Barbados ausgestellt sind. Darüber hinaus gibt es ein Restaurant und eine Bar, von denen aus Sie einen perfekten Blick auf die Fischerei- und Vergnügungsschiffe haben, wenn diese das Careenage betreten und verlassen.

Täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet (Änderungen je nach Saison und Feiertagen vorbehalten)

  • Bitte rufen Sie im Voraus an, um zu bestätigen, dass keine Änderungen an den Öffnungszeiten oder Gebühren vorgenommen wurden.


Die Lagerhäuser

Sie können nicht erwarten, dass Lagerhäuser das UNESCO-Weltkulturerbe der Insel bilden, aber ein Spaziergang entlang der Promenade wird zahlreiche historische Lagerhäuser und Anleihen enthüllen. Eines dieser Lagerhäuser zeichnet sich durch Merkmale aus rotem Backstein und architektonische Merkmale aus dem 18. Jahrhundert aus. Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert aus roten Ballaststeinen (Ziegel, die in Schiffsrümpfen verwendet werden), das derzeit den Namen „The Spirit Bond“ trägt, diente einst als Lagerhaus für Rum und andere Zuckernebenprodukte. Die Bindung wurde vollständig wiederhergestellt und wird nun für kommerzielle Zwecke verwendet.


Gegenseitiges Bauen

Die Stadt Bridgetown kann sich einiger der ältesten und majestätischsten Gebäude der Karibik rühmen. Ein solches Gebäude in der Lower Broad Street ist das Mutual Building. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe wurde 1895 erbaut und diente als Heimat der einst ältesten überlebenden indigenen Versicherungsgesellschaft in der Karibik. Das schöne viktorianische Gebäude wurde für viele kommerzielle Aktivitäten genutzt, darunter die Heimat einer Bank. Seine zwei silbernen Kuppeln und die komplizierten gusseisernen Oberflächen machen es zu einem der schönsten Gebäude in Bridgetown, Barbados.


Das alte Rathaus

Das Alte Rathaus befindet sich abseits der bedeutenden Geschäftstätigkeit von Bridgetown. Das ursprünglich 1730 erbaute Gebäude beherbergte während seiner gesamten Lebensdauer einige wichtige Institute. Dazu gehören die Versammlung von Barbados, die Sakristei, das Stadtgefängnis und das Büro des ersten Bürgermeisters von Bridgetown. Das Gebäude verfiel, wurde aber in seinem früheren architektonischen Glanz restauriert und dient heute als Handelsbüro.

Nationalbibliothek und alte Gerichte
Der Name Andrew Carnegie könnte in den Köpfen der meisten eine Glocke läuten. Der Scott war einer der Gründerväter der amerikanischen Industrialisierung. Er war einer der reichsten Männer der Geschichte und sammelte enormen Reichtum aus der Stahlindustrie. Was hat das mit dem historischen Bridgetown und seiner Garnison zu tun? Nun, in den späteren Lebensjahren von Carnegie war er bestrebt, seinen Reichtum mit philanthropischen Mitteln zu teilen. Eine Anstrengung war der Bau von Bibliotheken auf der ganzen Welt. Insgesamt wurden zwischen 1883 und 1929 2.509 Carnegie-Bibliotheken gebaut. Eine dieser Bibliotheken befindet sich in Bridgetown, Barbados. Die zwischen 1903 und 1906 erbaute Bibliothek in der Coleridge Street diente mehr als 100 Jahre lang den Menschen auf Barbados. Die an die englische Renaissance erinnernde Korallensteinstruktur wird nicht mehr verwendet, da sie repariert werden muss. Die Außenwände stehen jedoch fest und der Ort ist ein wunderschöner Ort zum Einfangen. Die direkt neben der Bibliothek gelegenen Gerichte dienten 278 Jahre lang als Justizzentrum. Die Gerichte haben ähnliche architektonische Stile wie die Bibliothek.


Austauschmuseum

Das Exchange Museum in der historischen Stadt Bridgetown ist eine wunderbare interaktive Erfahrung. Das Museum dokumentiert die Handels- und Bankaktivitäten der Stadt und des Landes Barbados. Diese Erfahrung sollte man sich nicht entgehen lassen und befindet sich in einem kunstvoll restaurierten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Das Gebäude wurde einst als Schule genutzt und diente dann als Heim für die Freimaurer. Als Teil der wunderschön gestalteten Exponate finden Sie daher auch die Geschichte der Freimaurerei und der Bildung in Bezug auf Barbados. Als "Ort des Geheimnisses und der Entdeckung" bezeichnet, sollte es auf Ihrer To-Do-Liste stehen. Das Austauschmuseum befindet sich direkt hinter den Kirchenmauern der St.-Michael-Kathedrale und ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes - Bridgetown und seine Garnison.

Geöffnet von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr. Kontaktinformationen: Tel: 227-8148

E-Mail: [email protected]


Besuchen Sie diese und viele andere Orte auf Ihrer Zeitreise durch Bridgetown und seine Garnison.

Entdecken Sie Inselgeschichten

Erleben Sie Barbados auf Ihre Art! Luxus-Inseltouren, umweltfreundliche Abenteuer, Feinschmeckerwochenenden, historische Entdeckungen, künstlerische Engagements, ozeanische Unternehmungen und „Spa-Kationen“ finden Sie in den folgenden Kategorien. Wo wirst du anfangen?