Reisen Sie nach Barbados?: Sehen Sie sich hier die neuesten Updates an
Buchen Sie ein Mobil COVID Test innerhalb der USA und Kanada hier
Was ist in einer Stadt ... Holetown Barbados

Was ist in einer Stadt ... Holetown Barbados

Das Jahr war 1625 ... das Jahr, in dem das von John Powell befehligte Schiff Olive Blossom zum ersten Mal auf Barbados landete und die Insel im Namen Englands als neues britisches Territorium beansprucht wurde. Etwa zwei Jahre später kam Henry Powell (Johns Bruder) an derselben Stelle auf die Insel - sie nannten den Ort Jamestown nach dem damals regierenden König James I. von England. Als kleine Stadt an der Westküste der Insel wurde sie schließlich nach einem kleinen Bach umbenannt, der den Schiffen einen sicheren Hafen bot. Dies ist das, was wir heute als Barbados 'erste Stadt kennen - Holetown Barbados.

St. James Parish Church

Mit der Besiedlung der Briten kam die Gründung ihrer Hauptreligion - des Christentums und der anglikanischen Kirche. Nun wird ein Meilenstein in Barbados, St. James Parish Church, steht die älteste Kirche auf der Insel, erbaut im 17. Jahrhundert in unmittelbarer Nähe , wo die ersten britischen Siedler gelandet waren. Die ersten beiden Gebäude der Kirchengebäude wurden durch Hurrikane zerstört, das dritte wurde jedoch aus dem auf der Insel gefundenen Korallenstein gebaut, wodurch es widerstandsfähiger gegen Naturkatastrophen wurde. Diese letzte Struktur wurde 1875 fertiggestellt und befindet sich noch heute auf dem Gelände. Die drei exquisiten Glasfenster in dieser Kirche sind typisch für britische Kapellen aus dieser Zeit. Es gibt auch ein Taufbecken, das über 300 Jahre alt ist und dessen Inschrift das Datum 1684 hervorhebt. Ein weiteres Relikt aus dem 17. Jahrhundert, das in diesem karibischen Wahrzeichen gefunden wurde, ist die älteste Glocke in der Karibik aus dem Jahr 1696. Diese Glocke wurde aufgrund von Rissen stark geknackt zu einem Sturz vom Glockenturm im Jahr 1881, aber es wurde in England repariert und dann in die Kirche zurückgebracht, wo es noch ausgestellt ist.


Holetown Festival

Jedes Jahr Mitte Februar wird Holetown Barbados mit einem einwöchigen Festival zum Leben erweckt, das an seine britische Siedlung erinnert. Das Festival wurde 1977 konzipiert und begann am Denkmal in Barbados, das sich an der Stelle der ersten Siedlung befindet. Während der ganzen Woche ist die Stadt voller Aktivitäten, mit Straßenparaden, einer Vielzahl von Musikangeboten, Volkstänzen und Open-Air-Konzerten. Es gibt auch die Königin des Festzuges; Holetown Bustouren; ein militärisches Tattoo, die Oldtimer- und Oldtimer-Parade und Vorträge zum Gedenken an einen der Gründer des Festivals, Alfred Pragnell. Mit einer solch breiten Palette an Aktivitäten verspricht das Holetown Festival ein authentisches Bajan-Erlebnis, das in einer aufregenden Woche zusammengefasst ist!


Folkstone Park und Marine Reserve

Gleich neben der Kirche befindet sich der Folkstone Park und das Marine Reserve. Ein weiteres berühmtes Wahrzeichen von Barbados. Der West Coast Park ist ein Favorit unter denen, die einen schattigen, luftigen Tag verbringen möchten. Es ist nicht der beste Ort zum Schwimmen, da es aufgrund der nahe gelegenen Riffe sehr felsig ist. Diese Riffe sorgen jedoch für einen abenteuerlichen Tag und manchmal findet man Meereslebewesen zwischen den Felsen. Direkt vor der Küste befindet sich ein weiteres Riff, das durch den Untergang des griechischen Schiffes Stavronikita im Jahr 1976 entstanden ist. Das versunkene Schiff liegt etwa 30 Meter unter der Wasseroberfläche und beherbergt mehrere Arten von Fischen und anderen Meerestieren, was es zu einem Vergnügen für Taucher oder Schnorchler macht. Für diejenigen, die weniger abenteuerlustig sind, können Sie trocken bleiben und trotzdem das Unterwasserparadies schätzen, da Bootstouren mit Glasboden einen klaren Blick auf das Riff und das Meeresleben bieten. Es gibt auch ein Meeresmuseum vor Ort und ein Aquarium, in dem die Diskussion um die Folkestone Marine World entwickelt wird.


Wenn Sie Holetown besuchen, können Sie auch einen Spaziergang entlang des West Coast Boardwalk machen. Diese Strecke erstreckt sich über 2,5 km entlang der Küste und ist die perfekte Gelegenheit für Personen, die abends spazieren gehen oder laufen möchten. Sie können an den Stränden auf dem Weg anhalten (da der Boardwalk nicht durchgehend ist), die Aussicht auf das Meer einiger Hotels und Pensionen an der Küste genießen oder einfach einen bequemen Ort finden, um die fantastischen Sonnenuntergänge zu beobachten, die gleichbedeutend sind Westküste von Barbados.


Einkaufen in Holetown

Historischer Tourismus und Ökotourismus sind bei Besuchern von Holetown beliebt, bieten jedoch auch ein abwechslungsreiches Einkaufserlebnis mit dem Chattel House Village in unmittelbarer Nähe der Sunset Mall , der West Coast Mall und des High-End- Limegrove Lifestyle Centers . Chattel House Village ist so benannt, weil die Geschäfte so gestaltet sind, dass sie die einst auf der ganzen Insel vorherrschenden Chattel-Häuser widerspiegeln. Umgeben von üppigen, grünen Rasenflächen mit Kopfsteinpflaster, die die Orte verbinden, bieten diese Geschäfte eine Reihe von Produkten. Dort finden Sie Boutiquen, Souvenirs, Tees, lokale Leckereien sowie lokale Kunst- und Handwerksartikel. In der benachbarten Sunset Mall befindet sich das größte Kaufhaus von Barbados, Cave Shepherd, in dem Sie Waren von Badebekleidung bis hin zu Edelsteinschmuck kaufen können. In der nahe gelegenen West Coast Mall gibt es auch eine Filiale von Cave Shepherd sowie einen Supermarkt, eine Schuhverkaufsstelle und andere Geschäfte.

Eine der neuesten Ergänzungen in Holetown ist das Limegrove Lifestyle Center. In diesem Luxus-Einkaufszentrum können Sie Luxusmarken in exklusiven Geschäften wie Louis Vuitton, Armani, Michael Kors und Ralph Lauren kaufen oder die Open-Air-Sitzgelegenheiten für die Restaurants und Bars vor Ort genießen. In Limegrove gibt es viele Fachgeschäfte, darunter das House of Jaipur, das eine Reihe authentischer indischer Produkte anbietet, darunter Kleidung, Textilien, Wohnkultur und Tees. Auch wenn Sie nicht einkaufen möchten, sind die Wände von Limegrove mit einzigartigen Stücken größtenteils zeitgenössischer Kunst gesäumt, und Sie können auch eine der beiden Kunstgalerien besuchen. Besuchen Sie für Familienunterhaltung einen Film in den Limegrove Cinemas, in dem Sie auf Knopfdruck Erfrischungen bestellen können, während Sie in den luxuriösen Sitzgelegenheiten faulenzen.


Essen in der Stadt

Qualitätslebensmittel sind in Holetown leicht zu finden. Mit einer Reihe von Bars und Restaurants in der ganzen Stadt finden Sie mit Sicherheit einen Ort, der Ihrem Geschmack entspricht. Zum Frühstück bietet Bean 'n' Bagel eine Auswahl an Menüpunkten, darunter ein amerikanisches Frühstück, ein komplettes englisches Frühstück, Sandwiches, Eierspeisen und Obst. Sie haben auch ein Mittagsmenü mit einer Vielzahl von Burgern, Wraps und Bagels, und beide Menüs sind den ganzen Tag über erhältlich. Wenn Sie Lust auf gegrilltes Mittag- oder Abendessen haben, bietet Just Grillin 'eine Auswahl an Platten zu angemessenen Kosten. Mit Fisch und Fleisch auf Bestellung wird Ihnen garantiert frisch gegrilltes Fleisch und Fisch serviert. Die Gewürze und Saucen werden alle im eigenen Haus hergestellt und sind so beliebt, dass Sie im Restaurant auch Flaschen mit den typischen Saucen kaufen können.

Die Mittagszeit ist immer ein Genuss im Beach House Restaurant und Bar, das am Meer speist und eine einzigartige Speisekarte bietet, die eine Mischung aus karibischer und mediterraner Küche bietet. Abends können Sie sich entspannen und den goldenen Schein des Sonnenuntergangs genießen, während Sie die köstlichen Abendessen genießen. Sonntage sind im Beach House etwas ganz Besonderes, da sie ihr erschwingliches traditionelles Bajan-Sonntagsbuffet mit wöchentlich neuen Menüs servieren.

Drüben im Limegrove Lifestyle Center gibt es mehrere Cafés und Restaurants. Das Fusion Rooftop Restaurant bietet mit seinem Open-Air-Speiseerlebnis einen atemberaubenden Blick auf den Nachthimmel. Sie können indische Tees und Cocktails genießen, während Sie das Mittagessen im House of Jaipur genießen. Setzen Sie sich auf das Deck von Lemongrass und lassen Sie sich von südostasiatischer Street Food-Küche inspirieren. Probieren Sie die italienischen Aromen von Pepenero. Oder genießen Sie die gemütliche Atmosphäre des The Rustic Chef, in der Sie europäische Küche mit internationalem Touch genießen können. All dies und mehr ist bei Limegrove erhältlich.


Nach Einbruch der Dunkelheit

Wenn Sie an Abendessen, Party und Nachtleben denken, können Sie die internationalen Restaurants und Clubs probieren, die die hufeisenförmige 1st und 2nd Street säumen - zwei berühmte Partyorte in dieser karibischen Stadt. Für italienische Liebhaber gibt es das Restaurant Spago mit seinen Pizzen und anderen italienischen Gerichten. Sitar ist auf indisches Essen spezialisiert. Wenn Sie die französische Küche genießen möchten, besuchen Sie die The Mews, wo am Freitagabend auch Live-Unterhaltung geboten wird. Und sonntags können Sie in Ragamuffins eine Nacht voller Kabarettunterhaltung mit wöchentlichen Drag-Shows verbringen. Ein trendiger Nachtclub in der 2nd Street ist die Red Door Lounge. Dieser erstklassige Club serviert Tapas und Cocktails, während die Gäste von DJs oder Live-Auftritten unterhalten werden. Für ein sportlicheres Gefühl öffnet die Jamestown Bar and Grill täglich und bietet auch Live-Unterhaltung und gelegentliche Comedy-Shows ... Und wenn das nicht genug ist, achten Sie auf die Reihe von Veranstaltungen am Samstagabend, bei denen sich einige dieser Einrichtungen zusammenschließen Produzieren Sie das, was man nur als Mini-Straßenfest bezeichnen kann, mit Street Food zum Verkauf!

Mit fast vier Jahrhunderten Geschichte, von Barbados 'erster Stadt bis zu einem blühenden Trubel, bietet Holetown Barbados genau die perfekte Mischung aus modernen und erblichen Elementen. Machen Sie einen Ausflug an die Westküste und überzeugen Sie sich selbst von dieser schönen Stadt!

Entdecken Sie Inselgeschichten

Erleben Sie Barbados auf Ihre Art! Luxus-Inseltouren, umweltfreundliche Abenteuer, Feinschmeckerwochenenden, historische Entdeckungen, künstlerische Engagements, ozeanische Unternehmungen und „Spa-Kationen“ finden Sie in den folgenden Kategorien. Wo wirst du anfangen?