Bringen Sie Ihr Surfbrett in die Karibik und fahren Sie auf den schönsten Wellen der Welt!

Surfen

Wenn Sie auf Barbados surfen, können Sie das ganze Jahr über die besten Wellen der Karibik genießen.

Wenn Sie sich einen Plan für die besten Surfspots der Welt ausgedacht haben, ist die Karibik und Barbados genau das, was Sie kreieren würden. Die Wellen, die die Wellen auf die Insel treiben, kommen aus allen Richtungen, sodass Sie das ganze Jahr über surfen können. Barbados hat darauf reagiert, indem es einige der besten Surfstrände der Welt geschaffen hat und alle Einrichtungen bietet, die Sie sich wünschen. Vom Boogie-Boarding über das Kitesurfen bis hin zum Knie-Boarding finden Sie in Surfshops die Ausrüstung und das Training, das Sie benötigen, um den besten Surfurlaub zu genießen.

Technisch gesehen schaffen perfektes Wetter, Offshore-Wind und Riff-Break beste Surfbedingungen. Einfacher ausgedrückt: Sie finden die Wellen, von denen die besten Surfer der Welt in Barbados träumen. Von Oktober bis März laufen die Wellen zwischen 2 und 12 Fuß, während der Rest des Jahres die maximale Höhe 6 Fuß beträgt.

All dies bedeutet, dass es egal ist, ob Sie jahrelang surfen oder es zum ersten Mal ausprobieren möchten. Die Surfstrände von Barbados sind vielfältig genug, um jedem etwas zu bieten. Anfänger sollten sich nach Freights Bay, Pebbles und Surfers Point begeben, wo die Wellen sanft genug sind, um sich mit den Grundlagen vertraut zu machen und eine Sucht zu entwickeln. Spots wie Fryers Well und Mullins bieten die Art von Wellen, die Sie bewältigen müssen, wenn Sie ein bisschen mehr Erfahrung gesammelt haben, während erfahrene Surfer aus der ganzen Welt das Lob von Soup Bowl , Duppies und Tropicana singen. Egal wie erfahren Sie sind, wenn Sie nach dem besten Surfen in der Karibik suchen, können Sie die Suche auf Barbados beenden.

loader

Filter Ergebnisse

     
Schließen