https://visitbarbados.org/sysimages/ambassador/resized/omowale_rsz_11112021183418525.jpeg

Talentierte, autodidaktische Kreative

Barbados ist eine Insel voller Kultur, ihre Wurzeln stammen aus der Sklaverei und ihre Bewohner erinnern sich gerne an alte Zeiten. Überreste einer vergangenen Zeit können in der Architektur und den Ruinen gesehen werden, die rund um die Insel gefunden wurden. Folklore wird von Generation zu Generation durch mündliches Geschichtenerzählen und Musik weitergegeben. Es wird auch durch Kunst vermittelt, eine Kunst, die das Land der alten Zeit darstellt. Omowale Stewart ist ein solcher Künstler, der sich mit der Kultur des Landes beschäftigt. Seine frühen Kunstwerke porträtieren Barbados, wie es war, eine Erinnerung an alle, woher das Land kam; gemalte Zeichen der reichen historischen Vergangenheit der Insel.

Omowale ist ein standhafter Kulturverfechter geblieben und hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, seinem künstlerischen Stil über die Jahre treu zu bleiben. Obwohl er sich mit einer Vielzahl von Medien beschäftigt hat, von Ölfarben bis hin zu Skizzen, ist seine Arbeit immer eine echte und reine Darstellung der Insel, wie er sie sieht. Sein Verstand beschwört Bilder herauf, die so lebendig sind, dass der Betrachter nicht anders kann, als von ihnen verzaubert zu werden, sie sind großartig. Die Surrealität seiner Arbeit zieht den Betrachter in seinen Bann und trifft ihn mit einem Schuss barbadischen Flairs, der nirgendwo anders oder bei keinem anderen Künstler auf der Welt zu finden ist.


Seine Karriere begann 1972, als er begann, schöne Werke zu illustrieren und zu malen. Es ist wichtig zu beachten, dass er ein Autodidakt ohne formale Ausbildung ist, er bietet nur rohes Talent! Als Gründer von „De Peoples Art Movement“ gründete er eine Vereinigung, die Künstler von der „konventionellen“ Art des Kunstschaffens abführte und ihnen neue und innovative Wege zur Weitergabe ihrer Ideen und Talente eröffnete. Dieses Unternehmen war für ihn nur der Anfang. Im Laufe der Jahre hat er seine Kunst von Level zu Level gebracht und seine Fähigkeiten sprunghaft gesteigert. Aus diesem Grund standen seine Arbeiten im Mittelpunkt vieler Ausstellungen im In- und Ausland. Er wurde in Ländern wie den Vereinigten Staaten und Großbritannien ausgestellt. Dies zeigt, wie erfolgreich er ist, er hat sich von einem lokalen Künstler zu einem international renommierten Künstler entwickelt.


Seine Arbeit beschränkt sich nicht nur auf Leinwände oder Skizzenbücher, sondern geht über die Grenzen eines kleinen Porträts oder Papiers hinaus. Er ist bekannt dafür, einige der beeindruckendsten Wandgemälde zu malen, die auf der ganzen Insel zu finden sind. Am bemerkenswertesten war der in Wildey an den Wänden des Cable and Wireless-Gebäudes. Viele bemerkenswerte Personen innerhalb der barbadischen Gesellschaft haben auch seine Werke in Auftrag gegeben, der Right Honourable Errol Walton Barrow, der der erste Premierminister des Landes war, bestellte sein ganz eigenes bemaltes Stück. Er war der erste von vielen, der in Auftrag gegeben wurde.


Es ist wichtig anzumerken, dass Omowales Talente nicht nur auf Papier und Farbe basieren, sondern auch ein äußerst talentierter Kostümdesigner ist. Seit vielen Jahren kreiert er einige der schönsten Kostüme, gefüllt mit leuchtenden Farben und einer Vielzahl von gemischten Medien, die beim alljährlichen Crop Over Festival sowohl Nachtschwärmer als auch Juroren verblüffen. Seine künstlerische Begabung erstreckt sich auf alles Kreative und seine Exzellenz glänzt durch jedes Projekt, das er versucht.


Die Kreativität von Omowale ist zu verehren. Seine Gemälde, die oft „Frauen“ darstellen, bringen den Betrachter dazu, den weiblichen Körper und die weibliche Persönlichkeit als schön und stark zu sehen. Seine Arbeit ist oft mutig, er ist gewagt in den Stücken, die er malt und in den Farben, die er verwendet. Er hat keine Angst, seine geniale Seele frei zu offenbaren, damit alle sie sehen und bestaunen können. Omowales Leidenschaft für seine Kunst und deren Übertragung in eine physische Form wird bei seinem Schaffen deutlich. Seine Kostüme sind sprudelnd und so ist alles, was er bastelt. Seine Leidenschaft ist in allem, was er tut, zu sehen und vermittelt jedem, der sie sieht, ein positives Gefühl.