Du bist hier
Epikureisch

AZ - Fine Dining und Zagat Beste Hot Spots in Barbados

AZ - Fine Dining und Zagat Beste Hot Spots in Barbados
MRZ 16, 2016 @ 05:59

Beste Hotspots in Barbados

Barbados, "die kulinarische Hauptstadt der Karibik", spricht besonders viele Feinschmecker an, die gelernt haben, dass fantastisches Essen allein Grund genug ist, Barbados zu besuchen. Wir bieten ein komplettes gastronomisches Paket für jedermann: Feinschmecker, die unsere Top-Restaurants mit Zagat-Bewertung bevorzugen und diejenigen, die eher zwanglos essen gehen und gerne auch Street-Food probieren. Das Street-Food ist auf Barbados sehr zu empfehlen: so gibt es etwa in Cuz in einer kleinen Fischhütte an der Südküste der Insel laut dem US-international renommiertem Küchenchef Marcus Samuelsson den besten Fisch-Burger.

Das Faszinierende an Barbados ist, dass die Insel eine multikulturelle Gesellschaft ist. Diese Kulturen sind in Themenrestaurants vertreten und die köstliche Küche, wird in verschiedensten Geschmacksrichtungen aus der Karibik, China, Indien, Italien, Mexiko, Thailand sowie der polynesischen Küche miteinander kombiniert.

Mit der Einführung des Barbados Food and Rum Festivals im November war Barbados schnell als Kulinarik-Mekka bekannt. Feinschmecker genießen hier feine Speisen und Getränke in exquisiten, international bekannten Restaurants. Probieren Sie selbst!

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Hotspots, die von Zagat bewertet wurden und ein hervorragendes kulinarisches Erlebnis versprechen:

Café Luna: Das Café Luna befindet sich im Little Arches Boutique Hotel in Christ Church und bietet eine vielseitige / mediterrane Gourmetküche, die absolut hochwertig ist. Dies ist ein Dachrestaurant auf höchstem Niveau!

Champers: "Zagats beliebtestes" kulinarisches Erlebnis, ist nicht zu übertreffen. Champers Wine Bar & Restaurant bietet erstklassigen Service und fantastische Meeresfrüchte. Besucher und Einheimische sind begeistert vom feinen kulinarischen Erlebnis am Ufer der Südküste.

The Cliff: Das The Cliff Restaurant in St. James wurde von Zagat aufgrund seines Interieurs mit Fackel und Co. mit der höchsten Auszeichnung für Dekor ausgezeichnet und hat sich auch einen Namen für "wirklich besonderes" Essen und exzellenten Service gemacht.

Daphne’s: An der Westküste gelegen, ist Daphnes Zagat-Tarif ein unvergessliches Erlebnis, bestehend aus "modernen italienischen Klassikern, die mit Meeresfrüchten und Aromen der Insel durchdrungen sind ...". Daphne's bietet ein umfassendes kulinarisches Erlebnis am Ufer.

Fish Pot: Zagat empfiehlt, die Fahrt nach St. Peter an der Nordwestküste für die frischen Fischgerichte, die im Fish Pot serviert werden, zu genießen. Der Service und der Surfside-Blick sind ebenfalls exzellent.

L'Azure: L'Azure liegt im Crane Resort im Südosten von Barbados und wurde von Zagat mit der Nr. 1 für Dekor ausgezeichnet. Das auf einer Klippe gelegene Restaurant ist hell und luftig und wird an jedem Tag der Woche für seinen "unglaublichen Sonntags-Gospelbrunch" und "fabelhafte karibische" Meeresfrüchte empfohlen.

Lone Star in St. James ist ein "fantastischer Ort am Meer", wo immer vielseitige mediterrane Steak- und Fischgerichte auf der Speisekarte stehen und Prominente nie weit weg sind!

The Tides: Das Urteil steht und die Daumen für The Tides, die Zagat als "durchgehend ausgezeichnet" bezeichnet. Köstliche Meeresfrüchte, exzellenter Service und ein wunderschönes Dekor machen diese Westküste zu einem absoluten Schatz.

Zen: In Barbados gibt es nichts Vergleichbares: Das Hotel befindet sich im Crane Resort, das für seinen preisgekrönten Strand an der Südostküste von Barbados bekannt ist. Das Zen-Restaurant zeichnet sich durch seine schmackhafte Küche aus, dank der "einfach fantastischen" japanisch-thailändischen Küche und Sushi.

     
Schließen