Du bist hier
Luxus

Barbados Private Estates - Rustikales Haus

Barbados Private Estates - Rustikales Haus
APR 25, 2016 @ 03:22

Barbados Private Estate - Rustikales Haus

Fustic House ist nicht nur einer der architektonischen Nationalschätze von Barbados, sondern auch eines der natürlich schönsten Anwesen der Insel. Die Zufahrtsstraße nach Fustic schlängelt sich durch einen schattigen Hain von Mahagoni und Pride of India-Bäumen, bevor sie schließlich das Haus selbst enthüllt, eingebettet zwischen elf Hektar blühender Gärten. Aufgrund seiner angenehm erhöhten Lage auf einem welligen Korallenrücken mit Blick auf die Küste profitiert Fustic von spektakulären Ausblicken und erfrischend kühlen Brisen. Fustic ist einer der seltenen Orte auf der Erde, die auf natürliche Weise ein Gefühl des geistigen Wohlbefindens ausstrahlen.

Die Plantage, die einst die Gegend um Fustic besiedelte, stammt aus dem 17. Jahrhundert und die an dieser Stelle gelegene ursprüngliche Wohnung wurde als Seaview bezeichnet. Über diese frühe Zeit ist wenig bekannt, aber für die meisten der 1800er Jahre war Seaview im Besitz von John Edward Armstrong, dem parochialen Schatzmeister von St. Lucy. Irgendwann in der Geschichte von Seaview wurde der Name des Hauses in Fustic geändert, in Anerkennung der hoch aufragenden Fustic-Bäume, die einst in dieser Gegend gediehen.

Der moderne Charme von Fustic House ist vor allem dem charismatischen Oliver Messel zuzuschreiben, einem extravaganten Engländer, der sich als Theaterdesigner einen Namen gemacht hat und nach Barbados kam, um in den 70er Jahren einen neuen Karriereweg als Architekt zu beschreiten. Messel sollte einen enormen Einfluss auf das zeitgenössische barbadische Design ausüben und ist heute als Architekt bekannt, der Romantik zum Leben in Tropen brachte. Dieser wunderliche Aspekt von Messels Kreativität zeigt sich deutlich in der stilvollen "Al Fresco" -Architektur, die er in Fustic vorstellte.

Fustic House ist ein klassisches Beispiel für elegantes karibisches Innen- und Außenleben vom Feinsten und es ist leicht zu erkennen, warum dies eines der beliebtesten Häuser von Messel war.

Heute ist Fustic House geschmackvoll in ein luxuriöses "privates Paradies" umgewandelt worden, in dem sieben elegant eingerichtete Suiten in vier separaten Flügeln bis zu 14 Gäste in luxuriösen Unterkünften unterbringen können. Fustic House ist das größte private Anwesen, das in Barbados vermietet werden kann, und die Gäste werden von 14 engagierten Mitarbeitern und einem hoch gelobten privaten Koch aufmerksam verwöhnt.

Kürzlich wurde das Anwesen um einen neuen Pavillon erweitert, der als idealer Ort für Geschäftsreisen, Firmenmeetings oder ähnliche Veranstaltungen konzipiert wurde.

Weit entfernt von seiner Zeit als Zuckerplantage ist das Fustic House jetzt ein eleganter Rückzugsort, in dem die Gäste ein seltenes Maß an Ruhe und Harmonie genießen können, während sie gleichzeitig die höchste Gastfreundschaft und das Beste genießen, das Barbados zu bieten hat. Möglicherweise möchten Sie die beliebte Website des Anwesens unter www.fustichouse.com besuchen .

Artikelquelle - Ins & Outs Barbados (Miller Publishing)

     
Schließen